Trainingsregeln (Covid-19)

COVID-Konzept: MARLY und JURA Dojos

Wir respektieren die Abstände wann immer möglich und wenn wir Partnerübungen durchführen, bleiben wir mit den gleichen Partner (nie mehr als 3 in einer Gruppe). Wir müssen ebenso die Richtlinien einhalten, welche 8m2 pro Person in den Dojos vorsehen. Dies bedeutet ein Maximum von 16 Personen im Jura und 26 im Marly Dojo.

Teilnehmer:

  • JURA: Bitte kommt nicht ins Dojo bis 5 Minuten vor eurem Kurs (wenn ihr früher da seid, wartet bitte draussen)
  • MARLY: Es ist ebenso empfohlen erst 5 Minuten vor Kursbeginn zu kommen. Solltet ihr jedoch früher da sein, könnt ihr die Galerie benutzen und dort warten, bis die Teilnehmer des vorherigen Kurses gegangen sind.
  • JURA & MARLY: Wenn der Kurs beendet ist müsst ihr innerhalb von 5 Minuten das Dojo verlassen.  Wir müssen die Dojos lüften, bevor die nächste Gruppe kommt!

Dies hat sich für einige Kinder etwas schwierig gestaltet, besonders im Jura Dojo. Könnten die Eltern ihren Kindern bitte erklären, dass sie sich nach dem Kurs beeilen müssen?

  • Versucht bereits umgezogen zum Training zu kommen, um das Benutzen der Umkleiden zu vermeiden. Es dürfen sich maximal 2 Personen in den Umkleiden aufhalten.
  • Wir sind limitiert in der Zahl der Teilnehmer pro Kurs. Bitte gibt uns Änderungen eurer geplanten Anwesenheiten via E-Mail unter ka-reta@hispeed.ch bekannt. 

Eltern & Zuschauer:

  • Werden gebeten sich nicht in den Dojos aufzuhalten. Wir verstehen jedoch, dass einige Kinder während der ersten Trainings begleitet werden müssen. 

Wenn dies der Fall ist, muss innerhalb der Dojos zu jeder Zeit eine Maske getragen werden (selbst wenn es nur für einige Minuten ist). Keine Maske = draussen bleiben!

Kursanmeldung (aufgrund der COVID-Beschränkungen):

Wie bereits erwähnt ist die Zahl der erlaubten Personen in den Dojos zu jeder Zeit limitiert.

Aus diesem Grund ist es unbedingt erfolderlich, dass mich alle Teilnehmer via E-Mail darüber informieren, welchen Kurs sie besuchen wollen. Wir werden immer antworten.

Dies bedeutet, wenn es bestätigt ist, besteht keine Notwendigkeit jede Woche erneut zu fragen.

Sollte sich jedoch die Situation ändern und ihr nicht mehr regelmässig am Kurs teilnehmen können, lasst es uns bitte wissen, um Raum für andere Teilnehmer zu machen.

JURA:

All dies ist besonders wichtig für das Jura Dojo, da es ein kleines Dojo ist. Nach dem Erfolg der Kurse im Jura Dojo an unserem ersten Mittwoch, haben wir bereits jetzt das Maximum in vielen Kursen erreicht. Wir waren besorgt, dass wir über das Limit gehen, weil einige Teilnehmer, die sich nicht angemeldet hatten, zum Training kamen. Glücklicherweise erschienen einige nicht, die sich angemeldet hatten. Bitte seid für die Zukunft gewarnt, jeder der sich nicht angemeldet hat (oder keine Bestätigung von uns bekommen hat), könnte nach Hause geschickt werden, ohne die Möglichkeit zu bekommen zu trainieren. Wir hoffen, dass wir dieses Szenario vermeiden können.

MARLY:

Es wird auch empfohlen sich für die Kurse im Marly Dojo zu registrieren. Momentan sind noch ausreichend Plätze in allen Kursen vorhanden, wenn sich die Kurse jedoch füllen besteht die Priorität darin, dass jeder einmal trainieren kann.

Corona-Exit 03

Wir halten strikt die Corona-Exit 03 Richtlinien strikt ein, welche von der SKF (Swiss Karate Federation) und KMS (Krav-Maga Schweiz) am 29.06.2020 erstellt wurden. Wir bitten euch, diese zu lesen und nach bestem Ermessen zu befolgen, damit sich das Virus nicht weiter ausbreiten kann.

Folgende vier Prinzipien müssen während des Trainings beachtet werden:

  1. Ohne Symptome zum Training
    Wenn ihr euch nicht wohl fühlt, ist es besser das Training zu meiden, als eure Trainingspartner zu gefährden.
  2. Distanz halten
    (min. 8m2 Trainingsfläche/Person / 1.5 Meter Distanz)
    Auf dem Anfahrtsweg, der Ankunft im Dojo, im Dojo selbst, in den Umkleideräumen, während Unterhaltungen, nach dem Training und auf der Rückreise – haltet bitte einen Abstand von 1,5m zu anderen Personen in diesen und ähnlichen Situationen ein. Der Körperkontakt ist in allen Sportarten nur während des Trainings selbst erlaubt.
  3. Sorgfältig Hände waschen
  4. Für die Verantwortlichen: Präsenzliste erstellen

Weiterhin:

  • Die Umkleiden stehen euch im Dojo Jura & Marly zur Verfügung. Es dürfen sich jedoch nicht mehr als 2 Personen (für Frauen) und 2 Personen (für Männer) gleichzeitig dort aufhalten.  Wir empfehlen euch, bereits im Karate-Gi zum Training zu kommen. In den Duschen ist jeweils nur eine Person erlaubt.
  • Die Intervalle von 15 min zwischen den Trainingsgruppen müssen respektiert werden.

Deswegen : seid spätestens 5 Minuten vor dem Training da und geht so schnell wie möglich nach dem Training nach Hause.

  • Nach wie vor dürfen wir keine Zuschauer erlauben.
  • Das Kursregistrierungssystem bleibt in Kraft.

Für jedes Training gibt es ein Maximum von:

26 Personen (Teilnehmer und Trainer) in Marly

16 Personen (Teilnehmer und Trainer) im Jura

Wenn ihr nicht zu einem Training kommen könnt, gebt uns so schnell wie möglich per E-Mail Bescheid, um den Platz für einen anderen Teilnehmer freizugeben.


Swiss-Covid-App

Wir empfehlen euch ausserdem, euch an der Bekämpfung des Virus zu beteiligen, indem ihr der Empfehlung des Bundesrates und des OFSP folgt und die Swiss-Covid-App auf eurem Smartphone installiert : Information sur l’application   Communiqué de presse du CF   Information OFSP